Wandwärme Systeme

Hypothermal-Wandheizungen erzeugen gesunde Wärmestrahlung auf natürliche Weise. Durch wohltemperierte Wandflächen die nach dem Prinzip der Sonne milde Wärmestrahlen abgeben.

Das besondere an Hypothermal-Wandheizungen ist zudem die Verwendung von Naturbaustoffen wie Ziegel und Lehm. Darüber hinaus nutzen diese Systeme das - bereits von den Römern hochgeschätzte - Hypokaustenprinzip (Lufterwärmung statt grosser, problematischer Wasserflächen in den Wänden). Durch einen geschlossenen Luftkreislauf werden Wärmeverluste vermieden.

Die Hypothermal-Randleistenheizung ist ein preiswertes, offenes System für alle Einsatzbereiche. Eine niedrige, langgestreckte Heizleiste erzeugt einen Warmluftschleier vor der Wand, die so erwärmt, schließlich Wärmestrahlung abgibt..

Da die Hypothermal-Wandwärme-Systeme mit den gleichen Heizungstemperaturen betrieben werden wie konventionelle Heizkörper, lassen sich diese auch ausgezeichnet in vorhandene Systeme einbinden, oder im Neubau mit allen anderen Heizkörpertypen kombinieren.

Wohlfühlwärme | Wandwärmesysteme | Ziegel-Wandheizung | Lehm-Wandheizung | Foto-Galerie | Heizleisten | Info-Service | Unterlagen | Fragen+Antworten (FAQs) | Kontakt | E-Mail | Datenschutz | Impressum